grafische Zierleiste
Dekobild (ältere Dame am Tisch)
grafische Zierleiste

Hier finden Sie die Stellungnahmen der DGGPP nach Themen geordent und hier nach Jahren

Zum Entgeltsystem

Die Leistungen für gerontopsychiatrische Patienten bestehen meist aus sehr arbeitsintensiven psychiatrischen und zusätzlich akutmedizinisch-internistischen Maßnahmen, die so im existierenden System nicht dokumentierbar und nicht adäquat abrechenbar sind.
Das Entgeltsystem schreibt bislang die personelle Benachteiligung durch die Psych-PV aus 1990 fort. Aus Anlass der Überarbeitung der OPS durch das DIMDI fordert die DGGPP zur Korrektur auf. -> Zur Stellungnahme

Gleichzeitig wurde mit Schreiben vom 07.06.2011 der Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr über die Problematik informiert
-> Schreiben der DGGPP an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr

Das Bundesgesundheitsministerium hat am 08.08.2011 geantwortet -> Schreiben des Bundesgesundheitsministeriums

Ältere Stellungnahmen zum Thema::

-> Stellungnahme: Neues Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik

-> Stellungnahme: Planungen für ein neues Entgeltsystem in der Psychiatrie

-> Stellungnahme: Gerontopsychiatrischen Kliniken fehlt das Personal

 

Zur Medikamenten und Therapien

Antipsychotika bei Demenz

Bei der Behandlung von Demenzkranken gewinnt die medikamentöse Behandlung von herausfordernde Verhalten zunehmend an Beachtung, da der Einsatz von Antipsychotika besonderer Aufmerksamkeit bedarf.. -> Zur Stellungnahme

Dr. Dirk K. Wolter, Vorstandsmitglied der DGGPP, befasst sich seit längerem mit der Thematik und hat dazu in der Zeitschrift für Gerontopsychologie & -psychiatrie eine Übersichtsarbeit "Risiken von Antipsychotika im Alter, speziell bei Demenzen" veröffentlicht. Auf vielfachen Wunsch finden Sie den Artikel ->hier

 

Zu den Veröffentlichunge des IQWiG

-> Stellungnahme: IQWiG Berichtsplan A09-05 Cholinesterasehemmer bei Alzheimer Demenz

-> Stellungnahme zum Abschlussbericht Memantine des IQWiG

 

zu anderen Themen

-> Stellungnahme zum DGSP-Memorandum

-> Stellungnahme der DGGPP zur Auswahlliste des Morbi-RSA

-> Stellungnahme der DGGPP e.V. zur Arbeit der Institutsambulanzen PIA

————————————————————————

  • Position der DGGPP zur aktuell von der DGPPN vorgeschlagenen Schwerpunktweiterbildung
  • Position der DGGPP zur Anfrage des Sachverständigenrats an die Medizinischen Fachgesellschaften vom 03.04.2000

 

————————————————————————

————————————————————————

————————————————————————

Letzte Änderung am 14.12.2011 11:27
Copyright © DGGPP e.V. Alle Rechte vorbehalten.