grafische Zierleiste
grafische Zierleiste

Der 8. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie (DGGPP) findet in der Zeit vom 14. bis zum 17. Februar 2007 im Mannheimer Schloss statt. -> zum Lageplan

Seelische Gesundheit und Lebensqualität im Alter

– Ressourcen, Kompetenzen, Behandlungsstrategien ”.

Unter diesem Motto werden zukunftsweisende Methoden und Perspektiven für die Behandlung und Versorgung seelisch kranker älterer Menschen dargestellt und diskutiert. Der Ansatz ist ganzheitlich und interdisziplinär; auf die somatischen, sozialen, ökonomischen und politischen Determinanten der Lebensqualität im Alter wird eingehend Bezug genommen.

Es laufen jeweils 3 Veranstaltungen paralell, die sich im Track A mit Depression, Track B mit Demenzen und Track C anderen wichtigen Themen der Gerontopsychiatrie befassen.

Hier finden Sie die -> Programmübersicht

Über das Auswahlmenü auf der linken Seite können Sie das Programm die einzelnen Kongresstage aufrufen.

Im Besonderen widmet sich die Tagung den Themen Determinanten von seelischer Gesundheit und Lebensqualität im Alter, Diagnostik und Therapie seelischer Erkrankungen bei älteren Patienten, Psychotherapie von Depressionen im Alter, Soziotherapie und Aktivierung, Interventionsgerontologie, Entwicklung der gerontopsychiatrischen Versorgung (stationär, teilstationär und ambulant), Gerontopsychiatrie im Altenheim, Wohnformen im Alter und juristische Probleme bei dementen Patienten.

Für die Teilnahme am Kongress gibt es 15 Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg.

Hier finden Sie eine Liste der -> Referenten und Abstracts

Hier finden Sie eine Liste der -> Poster

Hier können Sie sich anmelden:-> Webseite der Kongressorganisation

Und bei Fragen klicken Sie -> Kontakt

Letzte Änderung am 11.02.2007 11:50
Copyright © 2005, DGGPP e.V. Alle Rechte vorbehalten.